Die Webseite des Nationalen Maritimen Museums verwendet Cookies für statistische Zwecke und um die Nutzung dieses Internetangebotes für Sie komfortabler zu gestalten. Wenn Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser nicht ändern, werden die Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Web-Browser einzuschränken oder auszuschalten.

X

Narodowe Muzeum Morskie w Gdańsku

Aktuelle Sprache:

Niemiecki
Museumskomplex auf der Insel Ołowianka

Archiv

"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 25.05.2017

Für manche eine schändliche Episode des Sozialrealismus, für andere Gemeinschaft der Künstler, die zusammen in einem besonderen Ort wie Sopot arbeiteten, und für manche der farbliche Manierismus der 50er Jahren. Der Begriff "Sopot-Schule" erregt Kontroversen und gilt als ein nicht eindeutiges Thema, umso mehr, dass sich die Künstler aus diesem Kreis für unterschiedliche Wege der weiteren Entwicklung entschieden haben. "Blick aufs Meer" ist eine Ausstellung, die der maritimen Thematik in den Werken der Malergruppe aus der sogenannten "Sopot-Schule" gewidmet wurde.


"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

Kategorie: besuchen Sie uns -> die aktuellen Sonderausstellungen

Veröffentlicht am: 25.05.2017

Für manche eine schändliche Episode des Sozialrealismus, für andere Gemeinschaft der Künstler, die zusammen in einem besonderen Ort wie Sopot arbeiteten, und für manche der farbliche Manierismus der 50er Jahren. Der Begriff "Sopot-Schule" erregt Kontroversen und gilt als ein nicht eindeutiges Thema, umso mehr, dass sich die Künstler aus diesem Kreis für unterschiedliche Wege der weiteren Entwicklung entschieden haben. "Blick aufs Meer" ist eine Ausstellung, die der maritimen Thematik in den Werken der Malergruppe aus der sogenannten "Sopot-Schule" gewidmet wurde.


"Sturm im Hafen" in der Maritimen Galerie

"Sturm im Hafen" in der Maritimen Galerie

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 30.09.2016

Die Sammlung der polnischen maritimen Malerei im Nationalen Maritimen Museum in Danzig bereicherte sich um das Gemälde "Sturm im Hafen" von einer hervorragenden Malerin, Mela Muter. Das mit den Mitteln des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe erworbenes Kunstwerk wird in der Maritimen Galerie aufgehängt.


"Sturm im Hafen" in der Maritimen Galerie

"Sturm im Hafen" in der Maritimen Galerie

Kategorie:

Veröffentlicht am: 30.09.2016

Die Sammlung der polnischen maritimen Malerei im Nationalen Maritimen Museum in Danzig bereicherte sich um das Gemälde "Sturm im Hafen" von einer hervorragenden Malerin, Mela Muter. Das mit den Mitteln des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe erworbenes Kunstwerk wird in der Maritimen Galerie aufgehängt.


Hel auf den Bildern

Hel auf den Bildern

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 28.05.2016

Wie sah Hel vor hundert Jahren aus? Damals war es ein Fischerdorf mit Ambitionen, um einen Kurort zu werden, wo das Leben mit einem ganz anderen Rhythmus pulsierte.


Hel auf den Bildern

Hel auf den Bildern

Kategorie: besuchen Sie uns -> die aktuellen Sonderausstellungen

Veröffentlicht am: 28.05.2016

Wie sah Hel vor hundert Jahren aus? Damals war es ein Fischerdorf mit Ambitionen, um einen Kurort zu werden, wo das Leben mit einem ganz anderen Rhythmus pulsierte.


Philatelie in Hel

Philatelie in Hel

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 27.05.2016

In letzter Zeit ist angeblich das Kärtchen aus der 21. Gesamtpolnischen Philatelistischen Ausstellung, das verschiedene Fischgattungen darstellt, wie die "Blaue Mauritius" – also der Heilige Graal der Philatelisten. Dieses Exemplar haben wir in unserer Sammlung nicht, trotzdem laden wir Sie herzlich zu unserer Sonderausstellung unter dem Titel "Fischerei in der Philatelie" in unserer Abteilung in Hel ein.


Philatelie in Hel

Philatelie in Hel

Kategorie: besuchen Sie uns -> die aktuellen Sonderausstellungen

Veröffentlicht am: 27.05.2016

In letzter Zeit ist angeblich das Kärtchen aus der 21. Gesamtpolnischen Philatelistischen Ausstellung, das verschiedene Fischgattungen darstellt, wie die "Blaue Mauritius" – also der Heilige Graal der Philatelisten. Dieses Exemplar haben wir in unserer Sammlung nicht, trotzdem laden wir Sie herzlich zu unserer Sonderausstellung unter dem Titel "Fischerei in der Philatelie" in unserer Abteilung in Hel ein.


Władysława Rogińska, Fischerhafen, 1951

Rogińscy an der Ostsee – die neue Sonderausstellung in den Speichern auf der Insel Ołowianka

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 19.05.2016

Wenn zwei Künstler einen Ehebund schließen, kann das auf ihr künstlerisches Schaffen anregend wirken – davon haben sich bereits solche Ehepaare, wie Frida Khalo und Diego Riviera oder Auguste Rodin und Camille Claudel überzeugt. Nationales Maritimes Museum in Gdańsk lädt zur Ausstellung der Werke von dem Ehepaar der Künstler: Władysława Rogińska und Bolesław Rogiński ein.


Władysława Rogińska, Fischerhafen, 1951

Rogińscy an der Ostsee – die neue Sonderausstellung in den Speichern auf der Insel Ołowianka

Kategorie: besuchen Sie uns -> die aktuellen Sonderausstellungen

Veröffentlicht am: 19.05.2016

Wenn zwei Künstler einen Ehebund schließen, kann das auf ihr künstlerisches Schaffen anregend wirken – davon haben sich bereits solche Ehepaare, wie Frida Khalo und Diego Riviera oder Auguste Rodin und Camille Claudel überzeugt. Nationales Maritimes Museum in Gdańsk lädt zur Ausstellung der Werke von dem Ehepaar der Künstler: Władysława Rogińska und Bolesław Rogiński ein.


Das Fischfangmuseum - wieder geöffnet!

Das Fischfangmuseum - wieder geöffnet!

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 01.04.2016

Am 4. April 2016 findet die offizielle Eröffnung des Fischfangmuseums in Hel nach der durchgeführten Grunderneuerung und Modernisierung und Neubearbeitung der Dauerausstellung statt. Am 5. April wird diese Nieterlassung des Nationalen Maritimen Museums in Gdańsk nach drei Jahren wieder für die Besucher geöffnet.


Das Fischfangmuseum - wieder geöffnet!

Das Fischfangmuseum - wieder geöffnet!

Kategorie:

Veröffentlicht am: 01.04.2016

Am 4. April 2016 findet die offizielle Eröffnung des Fischfangmuseums in Hel nach der durchgeführten Grunderneuerung und Modernisierung und Neubearbeitung der Dauerausstellung statt. Am 5. April wird diese Nieterlassung des Nationalen Maritimen Museums in Gdańsk nach drei Jahren wieder für die Besucher geöffnet.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >

Die Partner

Dofinansowano ze środków
Programu Wieloletniego Kultura+