Die Webseite des Nationalen Maritimen Museums verwendet Cookies für statistische Zwecke und um die Nutzung dieses Internetangebotes für Sie komfortabler zu gestalten. Wenn Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser nicht ändern, werden die Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Web-Browser einzuschränken oder auszuschalten.

X

Narodowe Muzeum Morskie w Gdańsku

Aktuelle Sprache:

Niemiecki
Museumskomplex auf der Insel Ołowianka

Aktuelles

"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

"Blick aufs Meer. Die Malerei der von der Sopot-Schule abstammenden Künstler", 15. Ausstellung aus der Reihe "Polnische Künstler über das Meer"

25.05.2017

Für manche eine schändliche Episode des Sozialrealismus, für andere Gemeinschaft der Künstler, die zusammen in einem besonderen Ort wie Sopot arbeiteten, und für manche der farbliche Manierismus der 50er Jahren. Der Begriff "Sopot-Schule" erregt Kontroversen und gilt als ein nicht eindeutiges Thema, umso mehr, dass sich die Künstler aus diesem Kreis für unterschiedliche Wege der weiteren Entwicklung entschieden haben. "Blick aufs Meer" ist eine Ausstellung, die der maritimen Thematik in den Werken der Malergruppe aus der sogenannten "Sopot-Schule" gewidmet wurde.


"Seeschlacht" - theatralische Konvention und Reichtum an Details

"Seeschlacht" - theatralische Konvention und Reichtum an Details

20.05.2017

Das Nationale Maritime Museum in Gdańsk sammelt die mit der maritimen Geschichte verbundenen Denkmäler. Als eine der Prioritäten im Bereich des Aufbaus der Sammlung der Malerei gilt seit der Gründung die Schaffung einer Kollektion der alten Schule der holländischen Malerei, die so entwickelt wird, dass sie einen synthetischen Überblick über den wichtigsten Strömungen und Leistungen der holländischen Marinemaler bildet.


Taufpatinen und Schiffe

"Taufpatinen und Schiffe" – Ausstellung auf dem Schiff "Sołdek"

12.06.2015

Riesige Leinwände mit den Archivfilmen von den Schiffstaufen, ganze Spalten von Dokumentarmaterialien und interaktiver Bildschirm, wo man selbst symbolisch eine Flasche um den Bord "zerbrechen" kann. Das alles finden Sie auf der neuen Ausstellung im Schiff-Museum "Sołdek", die durch den Klub der Taufpatinen der Schiffe der Reeder der Danziger Küste organisiert wurde.


Archiv

Katalog biblioteki

Karta turysty - Visit Gdańsk

ArtSherlock

{>Die Partner

Dofinansowano ze środków
Programu Wieloletniego Kultura+