Die Webseite des Nationalen Maritimen Museums verwendet Cookies für statistische Zwecke und um die Nutzung dieses Internetangebotes für Sie komfortabler zu gestalten. Wenn Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser nicht ändern, werden die Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Web-Browser einzuschränken oder auszuschalten.

X

Narodowe Muzeum Morskie w Gdańsku

Aktuelle Sprache:

Niemiecki
Museumskomplex auf der Insel Ołowianka

Archiv

Förderung der Region Süd-Ostsee

Förderung der Region Süd-Ostsee

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 19.02.2009

Ob die südliche Ostsee-Region zu einem bekannten touristischen Reiseziel wie Tessin oder Katalonien werden kann? Die Teilnehmer des neuen EU Projekts sind davon überzeugt, dass in dieser Region ungeahntes Potenzial versteckt ist.


Die digitalen Museen in Pommern

Die digitalen Museen in Pommern

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 04.02.2009

Die Innovation, Besucherfreundlichkeit und Effektivität der eingesetzten Systeme, die aus der Informatik stammen, können in Zukunft die Arbeit der Museen in Pommern erleichtern. Die Errichtung und Verwaltung der digitalen Datenbanken, die allgemein als Digitalisierung bekannt ist – wurde zum Hauptthema der Konferenz: "Die digitalen Museen in Pommern". Die Konferenz wurde durch eine "Gruppe für die Digitalisierung" ins Leben gerufen. Folgende Institute gehören der Gruppe an: Das Nationale Museum in Gdańsk, Das Polnische Schifffahrtsmuseum, Das Burgmuseum in Malbork (Marienburg) und das Historische Museum der Stadt Gdańsk.


Das Krantor ist auch am Nachmittag auf

Das Krantor ist auch am Nachmittag auf

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 25.09.2008

Auf Wunsch der Touristen wird die Besichtung des Krantors ab 01. Oktober 2008 auch am Nachmittag möglich. Bis zum 30. November 2008 wir das Krantor Mittwochs bis 19.00 Uhr geöffnet. Wir laden Sie herzlich ein!


Kolonialwarenlager wird abgerissen

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 23.09.2008

Das Kolonialwarenlager, eine der Abteilungen des Schifffahrtsmuseums, die direkt an dem renovierten Krantor liegt, wird für Besucher geschlossen. Bald wird das Gebäude des ehemaligen Heizwerks abgerissen, das in den 70-er Jahren an Museumszwecke angepasst wurde.


Sintflut, Hochwasser, Überschwemmung

Sintflut, Hochwasser, Überschwemmung

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 02.07.2008

Wie soll man mit Wasser umgehen? Droht uns Sintflut? Was soll man gegen Hochwasser machen? Diese fragen stellt die am 30. Juni in den Speichern auf der Bleiinsel eröffnete Ausstellung.


Polnische maritime Frauenmalerei

Polnische maritime Frauenmalerei

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 28.05.2008

Die Ausstellung "Polnische maritime Frauenmalerei" ist im Rahmen der Veranstaltungen organisiert, die der Fluss- und Meeresthematik gewidmet sind. Die dort gezeigten Bilder stammen aus den Sammlungen der polnischen Museen und sollen dem breiten Publikum zahlreiche Werke der polnischen Malerinnen, die im 19. und 20. Jahrhundert gewirkt haben, näher bringen.


LAGOMAR

LAGOMAR

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 08.04.2008

Das Lagomar Projekt beschäftigt sich mit dem natürlichen und kulturellen Erbe in der südlichen Ostseeregion. Dabei liegt der Fokus auf den Herausforderungen und Perspektiven der regionalen Entwicklung.


Ausstellung – Michał Leszczyński – Lester

Ausstellung – Michał Leszczyński – Lester

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 26.02.2008

Michał Antoni Leszczyński, am anderen Ufer des Atlantiks besser als Michael Lester bekannt, hat genau so farbenfrohes und kontrastvolles Leben geführt, wie farbenfroh und kontrastvoll seine Bilder waren, mit saftigen, tropischen Farben und unglaublichem Sonnenschein gefüllt. Er war ein vertriebener Patriot, Künstler und Seemann. Seine geschickten Hände konnten sowohl mit Nadel und Faden umgehen, zerrissene Segeltücher reparieren, als auch den Pinsel auf dem Bildtuch führen.


Geschichte und Ansiedlung im Weichseldeltagebiet im Laufe der Jahrhunderte

Geschichte und Ansiedlung im Weichseldeltagebiet im Laufe der Jahrhunderte

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 19.02.2008

Das Weichselmuseum in Tczew lädt zur Ausstellung über Geschichte und Ansiedlung im Weichseldeltagebiet im Laufe der Jahrhunderte ein.

Das Museum hat eingekaupf

Das Museum hat eingekaupf

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 15.11.2007

Jacek Malczewski hat nur vier Porträts mit See im Hintergrund gemalt. Eins dieser Bilder wurde eben von dem Polnische Schifffahrtsmuseum gekauft. "Das Porträt einer Dame auf dem Meerheshintergrund" stellt wahrscheinlich Maria Balowa dar - die "femme fatale" des Lebens von Malczewski.


Der Internet in der Bildungsarbeit

Der Internet in der Bildungsarbeit

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 15.11.2007

Heutzutage ist die Rolle vom Internet und anderen modernen Kommunikationstechno-
logien immer grösser, man darf sie im Bildungsprozess nicht vergessen und unterschätzen. Weil das Internetnetz eigentlich keine Grenzen hat und die multimedialen Instrumente ständig verbessert werden, sind wir heute in der Lage Projekte durchzuführen, die früher nur unrealisierbare Träume waren.


MarMuCommerce abgeschlossen

MarMuCommerce abgeschlossen

Kategorie: Aktuelles

Veröffentlicht am: 25.10.2007

Mit großer Freude teilen wir mt, dass das Polnische Schifffahrtsmuseum mit einer feierlichen Konferenz seine Tätigkeit im Rahmen des EU-Projekts MarMuCommerce abgeschlossen hat. Diese Konferenz, die unter dem Motto "Museum kämpft um den Kunden" organisiert wurde, fand am 26. Oktober 2007 statt.


{>Die Partner

Dofinansowano ze środków
Programu Wieloletniego Kultura+